Rechts hinter dem Eintrittstor in die Brauerei Regent in Třeboň gibt es einen neu rekonstruierten Braukeller mit dem Namen „Rüstkammer“, der den Besuchern gemütliches Beisammensein mit Bier in historischen Brauereiräumen bietet. Wie hat er seinen Namen verdient?

Im 15. Jahrhundert haben hier die Rosenberger ein weiträumiges Waffen-, Geschütz- und Munitionslager ausgebaut. Nach dem späteren Umbau zur Brauerei haben die unterirdischen Räume der Rüstkammer als Keller zum Brierreifen gedient. Die renovierten ursprünglichen Steinmauern aus dem 16. Jahrhundert zusammen mit einem Ziegelgewölbe, vielleicht aus dem 19. Jahrhundert, wann die Brauereiräume rekonstruiert wurden, bilden einen einmaligen Raum, wo Sie die Vergangenheitsatmosphäre einer der ältesten Brauereien Europas spüren können. Die Gesellschaft Český Regent betreibt hier eine Bierbar mit einer Kapazität von 64 bis 100 Plätzen, die eine Auswahl an alkoholischen sowie alkoholfreien Getränken, Kaffee und vor allem Třeboňer Bier zum Trinken und verschiedene Bier-Häppchen zum Essen bietet. Auf Bestellung ist es möglich größere Erfrischung aus dem Braurestaurant Regent Gold zu besorgen.

Die Rüstkammer ist für Kostproben im Rahmen der Besichtigungen und für Privatevents ausgespart.

 

  

 
 
ČeskyEnglishDeutsch