Drachenboote

Die Geschichte der Drachenbootwettkämpfe hat vor mehr als 2 200 Jahren in China begonnen. Ihre moderne Ära beginnt im Jahre 1976, als das erste Drachenbootfestival in Hong Kong stattgefunden hat. Von dort hat sich der Sport in die ganze Welt schnell verbreitet. In der heutigen Zeit treiben diese Disziplin aktiv über 50 Millionen Sportler aus mehr als 50 Ländern der Welt.

 

Weltmeisterschaft in Třeboň

Jedes Jahr findet in Třeboň eine traditionelle Drachenbootweltmeisterschaft statt. Nein, es handelt sich nicht um eine wirkliche Weltmeisterschaft, aber wir nennen sie so, weil sie sich schon traditionell auf dem Teich Svět (=Welt) abspielt. Die Wettkämpfe sind für Profi- sowie Amateur- und Firmenmannschaften bestimmt.

Im Jahre 2016 hat in Třeboň schon der 9. Jahrgang  stattgefunden, seit 2014 nimmt die Brauerei Bohemia Regent zusammen mit der Tschechischen Assoziation der Drachenboote Anteil an der Organisierung. Nach dem Wettkampfschluss gibt es auf dem Brauereiinnenhof eine Afterparty mit Siegerehrung, einer live Konzert zum Hören und Tanzen und natürlich auch eine Kostprobe traditionellen tschechischen Bieres.

 

Profis und Amateure

Drachenbootwettkämpfe sind einzigartig, weil nicht nur erfahrene Wassersportler, sondern auch normale Sterblicher, die noch nie in einem Boot saßen, teilnehmen können. Dragonboating ist ein Mannschaftssport im Wasser, in ein Boot setzen sich Männer sowie Frauen, damit sie zusammen zeigen, dass ein Team mehr schaffen kann, als ein Einzelner. Gemeinerfolg im Wettkampf oder während des Trainings bedeutet Gemeinfreude und Gemeinfeier.

Es genügt 17–20 Menschen zusammenzubringen und kommen es auszuprobieren. Gegen Startgebühr wird Boot, Paddel und Steuermann zu Verfügung gestellt und Sie können daran gehen. Und glauben Sie, der Wettkampf wird Ihnen unter die Haut gehen und Sie werden keinen weiteren Jahrgang verpassen können.

 

Was ist ein Drachenboot?

Es hat die Form eines offenen Kanus mit einer Länge von 12,5 Meter, seine Spitze ist mit einem Drachenkopf und sein Heck mit einem Schwanz geschmückt. Die Schiffbemannung wird von 22 Man gebildet, 20 davon paddeln sitzend (10 rechts, 10 links), auf der Spitze sitzt der Trommler, der durch die Trommelschläge den Paddelrytmus angibt, auf dem Schiffheck steht der Steuermann, der die Fahrtrichtung anzeigt.

Die Tschechische Assoziation der Drachenboote veranstaltet jährlich von April bis September eine ganze Reihe von Wettkämpfen in ganz Tschechien.

Mehr finden Sie unter www.dragonboat.cz

 

Kontakt Brauerei Regent:

Telefon: +420 702 167 396
www: tpotuzakova@pivovar-regent.cz

  

Kontakt dragonboat:

Telefon: +420 775 22 00 11
www: office@dragonboat.cz

     

 

 Fotogalerie

2016

2015  

2014

2010

 

 

 
 
 
ČeskyEnglishDeutsch